Mittwoch, 30. Juni 2010

Widmung


Ein spezieller Tag braucht auch einen speziellen Post, und deswegen freu ich mich Christian getroffen zu haben dessen T-shirt wieder mal eine typische Echo- Reaktion in mir hervorruft; erst an der nächsten Strassenecke kommt die Bot- schaft wirklich bei mir an. Seine per- sönliche Antwort auf die Frage, die er am Leibe trägt, lautet; "Das bleibt jedem selbst überlassen. Deswegen mag ich das T-shirt auch, weil ich auch nicht immer gleich aussehe." Was mir an der Frage gefällt ist, dass sie durch unterschiedliche Betonungen auch unterschiedliche Be- deutungen bekommt. Die leider kürzlich verstorbene Professorin für Modege- schichte und Modetheorie, Ingrid Loschek, geht in ihrem Buch "Wann ist Mode" übrigens einer der möglichen Verständ- nisrichtungen nach. Weiter gehts...
A special day needs a special Post; and so I'm happy to meet Christian, whose shirt catches my attention in the typical Echo-way; a few moments after seeing him the message finally reaches my mind. His personal reply on the question he wears on his body is; "Anyone may decide himself. That's why I like the shirt so much; I don't look the same everyday, also." What I like about the shirt is, that you can pronounce the question in different ways, getting diffeerent meanings. The, sad to say, recently deceased Professor for Fashionhistory and Fashiontheory, Ingrid Loschek, is following one of the possible ways of understanding in her book: "When is fashion?". Read more...


Und wie es so im Leben ist; eigentlich dachte ich diese Frage wäre doch passend zu stellen am Tag der Preisverleihung des Grimme Online Awards, der ich, das will ich nicht verleugnen, aufgeregt entgegen- sehe. Setzt sie sich doch mit einem Thema dieses Blogs auseinander; der Kleidung.
Nun aber, da ich beim googeln lese, dass Frau Loschek gestorben ist, nimmt mein Ansinnen eine andere Wendung. Ihr Werk "Mode - Verführung und Notwendigkeit" ist für mich eine Art Bibel; eine ethnologische und historische Erklärung über den Menschen und seine Kleidung. Und auf die Frage "Wem würden Sie gerne einmal begegnen?" war meine heimliche Antwort stets: Ingrid Loschek. Auch wenn ich mich sicher von ihrem umfangreichen Wissen hätte einschüchtern lassen. Ich ziehe also meinen Hut und verneige mich mit echtem Bedauern über den Tod dieser Frau, die ich leider nie persönlich getroffen habe.
And like life goes; I started this post thinking that the question on the shirt is a nice one for the day of the price giving ceremony of the Grimme-Online-Award, because it's about one of my blog topics: clothes. But since I know, through my little research, that Ingrid Loschek died, my intentions changed. Her book: "Fashion - seduction and necessity" is like a bible to me; a historical and ethnological outline of human beings and their clothes. And on the question: "Who would you like to meet personally?" my silent reply has always been :Ingrid Loschek. Even though she probably would have overawed me with her enormous knowledge. So I raise my hat and bow my regrets about the death of this woman, who I never met personally.

Kommentare:

  1. meine erste assoziation: der junge mann arbeitet eindeutig bei piccola. nu hab ich hunger.

    AntwortenLöschen
  2. Mode ist, das was einem gefällt!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gleich mal meinen Wunschzettel erweitert, danke für den sehr interessanten Buchtip!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Smilla,

    wenn ich es eben im Internet richtig gesehen habe, hat an diesem speziellen Tag die Jury für Dich leider nicht speziell entschieden - und für nqlb auch nicht... Sehr bedauerlich! Auch wenn's sicher nicht hilft, gibt's von mir dennoch einen herzlichen "Trost-Preis-Gruß" - und sicher nicht nur von mir!

    Liebe Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Smilla!

    Schade das es nicht mit einem Preis geklappt hat,dass tut deinem Blog allerdings keinen Abbruch und hätte ich nicht in der Zeitung über ihn gelesen, hätte ich ihn sehr wahrscheinlich nie kennen gelernt und das wäre mehr als schade!

    Herzlich Grüße
    Zabaione

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich hatte auch nicht mitbekommen, daß Frau Loschek gestorben ist. Ich stelle mich still und mit gezogenem Hut neben Dich. Das T-Shirt hätte ihr gefallen.

    P.S. Daumendrücken ist bei ehrenvollem Gedenken aber erlaubt, oder?!

    Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
  7. P.P.S. Ich sehe gerade...ein bißchen spät zum Daumendrücken. Vor lauter Bundespräsidentenwahl habe ich den gestrigen Termin ganz verpennt.

    Schade, daß es nicht geklappt hat, aber für mich ist Dein Blog auch ohne offizielle Auszeichnung ein täglicher Gewinn!
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. @stilwandel: es is aber auch lecker da!

    Elke, Anna, Zabaione; danke sehr ! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Die Nominierung an sich, die Resonanz in den Medien ist so eine tolle Sache - auch für das Ansehen der Blogger! Ganz besonders der weiblichen Blogger! Vielen Dank dafür, und Gratulation. Ich freue mich schon drauf, noch oft über andere Menschen zu lesen und vielleicht auch zum Thema Kleidung und Aussehen zu diskutieren.

    AntwortenLöschen
  10. @Suschna, ganz lieben dank, auch für die erwähnung bei dir; hat mich sehr gefreut als ich das vorhin gesehen habe lg smilla

    AntwortenLöschen
  11. Ja finde auch das MOde jedem selbst überlassen ist.. Ein super Shirt !!
    Und ja , bei Piccola muss ich auch mal wieder ne leckere Pizza essen !

    AntwortenLöschen